SPD in der Region Stuttgart

Potentialuntersuchung Regional- und Fernbahnhalt Stuttgart-Vaihingen

Anträge

Sitzung des Verkehrsausschuss am 5. Februar 2014

Die Geschäftsstelle wird gebeten,

dem Verkehrsausschuss über die Ergebnisse der von Stadt Stuttgart und Land Baden-Württemberg in Auftrag gegebenen „Potentialuntersuchung Regional- und Fernbahnhalt Stuttgart-Vaihingen“ zu berichten und dabei insbesondere die Chancen, Risiken, Kosten und Perspektiven für den S-Bahn-Verkehr aufzuzeigen.

Begründung:

Seit langem wird die Einrichtung eines Regionalbahnhalts in Stuttgart-Vaihingen analog dem Bahnhof Stuttgart-Bad Cannstatt als Drehscheibe von Bus, Stadtbahn, S-Bahn, Regional- und ggf. Fernverkehr gefordert, um bessere und neue Umsteigemöglichkeiten aus den Räumen entlang der Gäubahn südlich von Böblingen und Herrenberg möglich zu machen und damit die S 1 zu entlasten.
Dieses Thema muss auch in den für die S-Bahn zuständigen Gremien des Verband Region Stuttgart diskutiert werden, nicht zuletzt vor dem Hintergrund von Überlegungen die Gäu-bahnstrecke in Stuttgart für neue Tagentialverbindungen der S-Bahn zu erhalten.

Harald Raß, Thomas Leipnitz und Fraktion

 
 

 

Kontakt zur SPD

 

Verband Region Stuttgart